http://www.citizennet.de/pi/logo_script_0d0.jpg

Gesichtsmaske N° 1



L i f e h a c k s   !

: CORONA : N° 1 : MASKE : N° 2 : VERSAMMLUNG : PETITION :

Gesichtsmaske basteln ohne Nähen ? + !
Zwei Varianten !
o o
: HINWEIS :
o o

Atem- und Gesichtsmasken gehören im Frühjahr 2020 zu den gefragtesten Accessoires der Saison.

Maskenpflicht ? In Rheinland-Pfalz ab 27. April !

Die Maskenpflicht gilt (vorerst) beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr.

o o

Masken kaufen ? + !

Durch die Coronavirus-Pandemie sind Gesichtsmasken rar geworden.
Bzw.: Schutzmasken sind knapp bis einfach nicht zu beklommen !

Also die Herstellung ist ja eigentlich nicht das Problem.
Die Corona-Thematik bzw. COVID-19 ist ja auch schon seit Wochen allgemein bekannt !
Aber anscheinend haben die politisch Verantwortlichen mal wieder das Ganze verpennt.
Und auch die Industrie wartet nur auf die 'Hamsterkäufe', um dann kräftig abzukassieren !

o o
Viele stellen sich daher selbst einen Mundschutz her.
Und es kursieren bereits viele Anleitungen, wie man eine Maske selber näht.
o o


Das Ganze hier im Burda-Style !

https://www.burdastyle.de/mundschutz_tutorial?

https://s3.eu-central-1.amazonaws.com/burda-product-cms/default/2020-03/DL-Anleitung_Maske_1_und_2_MM_3.pdf

o o

Kannst du jedoch nicht nähen oder besitzt du keine Nähmaschine, zeigen wir dir hier, wie du einen Mundschutz selber basteln kannst.

Schutzmaske selbst basteln ganz ohne nähen !

Wir zeigen dir zwei Varianten, wie das auch ganz ohne Nähen klappt.

: Videotipp : Maske zum Selbst machen leicht gemacht !
https://videos.chip.de/p/2570551/sp/257055100/serveFlavor/entryId/1_uaqocnbp/v/1/flavorId/1_qd1dj2o7/name/a.mp4
= Keine Garantie, dass diese Video - Adresse irgendwann in ferner Zukuznft noch funktionieren wird !!!

Diese Materialien brauchst du, um deine Schutzmaske selber zu basteln :

Küchenrolle
Taschentuch
(Einweg, nicht aus Stoff)
Gummibänder
Locher
Klebeband
(am besten ein breiteres Gewebeband oder Kreppband in guter Qualität)
Stück Draht

Hier erst Mal die Anleitung in Kurzform ohne Bilder !

Lege dir zwei Blätter Küchenrolle und ein Papiertaschentuch übereinander !
Schneide den Stapel in der Mitte durch.
Verstärke die Ränder mit einem breiten Klebeband.
Loche nun die Klebebandränder . . .

Insgesamt solltest du nun vier Löcher in deiner Maske haben ?!

Also 2 an jeder Seite . . .

Fädel nun in jedes Loch ein Gummiband.
Lege dir nun einen Draht und das Klebeband zurecht.

Befestige den Draht mit dem Klebeband und schon ist deine selbstgebastelte Schutzmaske fertig.


: Anleitung :
So bastelst du dir deine eigene Schutzmaske . . .

Hast du dir alle Materialien zurechtgelegt ?



corona_maske_01

Hast du dir deine Hände gewaschen.
Und auch hinter den Ohren dich sauber gemacht !
;-)

Dann kannst du jetzt los legen !

o o



Lege zwei Blätter von einer ganz normalen Küchenrolle übereinander.


corona_maske_02

Darauf lege ein Papiertaschentuch.


corona_maske_03

Nun schneide diesen Stapel in der Hälfte durch.
Du kannst aus jeder Hälfte eine Maske machen.


corona_maske_04


Stabilisiere nun die Seitenränder !
Das schaffst du indem du einen Streifen Klebeband beidseitig über die Kanten klebst.


corona_maske_05


Loche nun beide Seiten (am verstärkten Klebebandrand).


corona_maske_06

Fädel nun durch jedes der vier Löcher einen Gummiring und befestige diesen dann.


corona_maske_07

Die Gummibänder dienen dazu, dass die Maske an den Ohren angebracht werden kann.


corona_maske_08

Nehme zum Schluss das Stück Draht und einen weiteren Streifen Klebeband zur Hand.


corona_maske_09

Befestigen den Draht mit dem Klebestreifen am oberen Ende der Schutzmaske.
Durch den Draht kannst du die Maske besser deiner Nase anpassen.
Und fertig ist das Teil !

o o
Zusätzlicher Plastikschild . . .
Sollte die Maske dir noch nicht reichen, kannst du dir auch einen Plastik-Gesichtsschutz basteln.
Dazu brauchst du eine Klarsichtfolie (am besten eine in stärkerer Ausführung).
Breitere Büroclips. Eine Brille. Und auch eine Schere.
Schneide die Klarsichtfolie durch, sodass es nur noch eine Lage hat.
Diese befestigst du dann mit den Büroclips an der Brille !
Und schon ist der Plastik-Gesichtsschutz fertig.
o o
Und das Gute dabei.
Du hast den völligen Durchblick !

Alternativ kannst du dir dann natürlich auch noch eine Plastiktüte über den Kopf ziehen.
Oder dich sicherheitshalber gleich selbst in eine Müllsack einpacken . . .

Und jetzt :
Kräftig durchatmen.
Auch das geht irgendwann vorbei.
Und ganz wichtig in dem Zusammenhang :
Nach dem Ausatmen das Einatmen nicht vergessen !
o o
: Videotipp : Mundschutz und Atemmaske - Schützen sie vor Viren ?
https://videos.chip.de/p/2570551/sp/257055100/serveFlavor/entryId/1_8rwz8wi3/v/1/flavorId/1_7p4rj7zi/name/a.mp4
= Keine Garantie, dass diese Video - Adresse irgendwann in ferner Zukuznft noch funktionieren wird !!!
Um sich vor dem Coronavirus zu schützen, greifen viele Menschen verzweifelt nach Atemschutzmasken, egal ob gekauft oder selbst genäht.
Aber können diese überhaupt vor einer Infektion schützen ?
Forscher der Professur Bauphysik von der Bauhaus-Universität Weimar haben genau dies untersucht und zeigen ihr Ergebnis in einem beeindruckenden Video.
o o
Welche Atem- und Gesichtsmasken sollest du tragen ?
Alternativen zum Mundschutz :
https://www.chip.de/artikel/Masken-kaufen-Was-Sie-zu-Atem-und-Gesichtsmasken-wissen-muessen_1826349

FFP1, FFP2, FFP3 Atemschutz :
So unterscheidet sich der Schutz der Masken ...
https://praxistipps.chip.de/ffp1-ffp2-ffp3-atemschutz-so-unterscheidet-sich-der-schutz-der-masken_119197